Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einleitung

Wenn Sie unsere Website besuchen, erklären Sie sich mit den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bevor Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, lesen Sie diese bitte aufmerksam und machen sich mit ihnen vertraut.

Über uns

Evisa-turkey.com bietet folgenden Service an: Wir bearbeiten Ihren Antrag auf ein Visum, mit dem die Türkei besucht werden kann, und sehen diesen durch. Evisa-turkey.com ist dabei nicht öffentlich und wird privat betrieben. Es besteht keinerlei Verbindung zu irgendeiner Regierung, einem Ministerium, einem Amt oder einer ähnlichen Institution. Sie können auf dieser Seite surfen und Fragen stellen, ohne dass dafür Kosten anfallen.

Bearbeitung eines Visums

Sie benötigen ein bestätigtes Visum, bevor Sie auf dem See- oder Luftweg in die Türkei einreisen können. Um dieses zu beantragen, müssen Sie eine Reihe von Angaben bezüglich Ihres Reisepasses und Ihres Reiseplans machen.

Wir werden all diese Angaben erheben und Ihren Antrag auf ein Visum einreichen. Bevor wir Ihren Antrag weiter bearbeiten und schließlich einreichen, sehen wir Ihre Angaben durch und setzen uns mit Ihnen per Email in Verbindung, wenn potentielle Fehler ausgemacht werden oder Informationen fehlen.

Wir werden Ihren Antrag nicht einreichen, bevor wir feststellen können, dass die von Ihnen gemachten Angaben gültig sind und zu einer Genehmigung führen können. Sollte Ihr Antrag unsere Durchsicht nicht passieren, erstatten wir Ihnen sämtliche Kosten zurück und reichen Ihren Antrag nicht ein.

In dem Fall, dass Ihr Antrag nach erster Durchsicht von uns zurückgewiesen und nicht eingereicht wird, können Sie diesen über einen anderen Dienstleister oder direkt über die e-Visa Website der türkischen Regierung einreichen. Die endgültige Entscheidung über die Genehmigung oder Ablehnung Ihres Antrages auf ein e-Visum für die Türkei liegt allein bei der türkischen Regierung.

Bitte beachten Sie, dass der Bestätigungsprozess, den Ihr Antrag auf ein e-Visum bei der türkischen Regierung durchläuft, bis zu 72 Stunden dauern kann. Die meisten Antragsteller erhalten ihre Bestätigung jedoch binnen 24 Stunden. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihren Antrag lieber etwas früher zu stellen, um so auf unerwartete Verzögerungen reagieren zu können.

Sollte Ihr Antrag abgelehnt werden

Sollte Ihr Antrag auf ein e-Visum von der türkischen Regierung abgelehnt werden, erstatten wir Ihnen die entstandenen Kosten auf Ihre Kreditkarte zurück und berechnen keine Gebühren für unsere Dienstleistungen. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entscheidung der türkischen Regierung bezüglich der Genehmigung oder Ablehnung von Anträgen auf e-Visen.

Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, empfehlen wir Ihnen, Kontakt zu einer türkischen Botschaft oder einem Konsulat aufzunehmen und sich direkt um ein konventionelles Visum zu bemühen.

Bitte berücksichtigen Sie auch, dass die türkische Regierung in Ausnahmefällen bereits genehmigte Visen zurückziehen und deren Status auf "Nicht genehmigt" ändern kann. Auch derartige Entscheidungen entziehen sich vollständig unserem Einflussbereich. Bevor Sie also einen Flug buchen bzw. den Check-in realisieren, sollten Sie den Status Ihres e-Visums verifizieren.

Voraussetzungen für die Reise und persönliche Daten

Sie sind dafür verantwortlich, alle mit Ihrem Besuch der Türkei in Zusammenhang stehenden Voraussetzungen zu erfüllen. Sollten Sie fehlerhafte Angaben bezüglich Ihrer Reisedokumente wie Ihrem Reisepass und Ihrem Visum machen, können Sie unter Umständen das Schiff oder Flugzeug in die Türkei nicht boarden. Dafür können wir nicht verantwortlich gemacht werden.

Bezahlung unserer Dienstleistungen

Wir akzeptieren ausschließlich US-Dollar ($) als Zahlungsmittel für unsere Leistungen der Durchsicht und Bearbeitung von Anträgen auf Visen.

Ist Ihre Kreditkarte in einer anderen Währung ausgestellt, so wird die jeweilige Bank oder das Unternehmen den Betrag in US-Dollar, mit dem wir Ihre Kreditkarte belasten, in ihre ursprüngliche Währung umrechnen. Sollte das der Fall sein, dann hängt der Betrag, mit dem Ihre Kreditkarte tatsächlich belastet wird, vom aktuellen Wechselkurs und eventuell zusätzlich anfallenden Gebühren, die das Kreditkartenunternehmen berechnet, ab. Ihr Kreditkartenunternehmen entscheidet, welche Gebühren in diesen Fällen anfallen und wie diese auf Ihrer Kreditkartenabrechnung beschrieben werden. Unser Unternehmen hat auf diese Gebühren und deren Nennung keinerlei Einfluss.

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Kreditkartenunternehmen in Verbindung, sollten Sie Fragen zur Belastung Ihrer Karte haben.

Richtigkeit des Inhalts dieser Seite

Obwohl wir hart dafür arbeiten, dass der Inhalt dieser Seite richtig und auf dem neuesten Stand ist, kann er doch manchmal Fehler enthalten oder in bestimmten Situationen nur unvollständig sein. Ein Großteil des Seiteninhalts basiert auf öffentlich verfügbaren Informationen. Diese haben wir um unsere eigenen, auf Erfahrung mit den online verfügbaren Systemen für Anträge auf Visen beruhenden Kenntnisse erweitert.

Wenn Sie sich auf die hier gegebenen Informationen verlassen, dann nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um sie auf Richtigkeit zu überprüfen. Hier werden sie lediglich als allgemeine Hintergrundinformationen angegeben.

Eigentumsanspruch am Inhalt

Wir stellen den Inhalt dieser Seite ausschließlich zur nicht kommerziellen, persönlichen Nutzung zur Verfügung. Solange Sie Eigentumshinweise (einschließlich aber nicht beschränkt auf Urheberrechte und Handelsmarken) nicht verändern, können Sie diesen Inhalt herunterladen, auf Ihrem Rechner speichern oder ausdrucken. Sie dürfen Ihn jedoch nicht verteilen, weder in seiner originalen Sprache noch in übersetzter Form.

Hinweise zum Urheberrecht

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind durch das Urheberrecht der Länder, in denen wir geschäftlich aktiv sind, sowie durch internationales Urheberrecht geschützt, und sind Eigentum von turkey-evisa.com. Sämtliches Design dieser Seite ist ebenfalls unser Eigentum und ist sowohl durch nationales als auch durch internationales Urheberrecht geschützt. Dieser Schutz bezieht sich auf die Seite als Ganzes, auf ihre Elemente und individuelle Dateien. Seitenelemente, die durch Urheberrecht geschützt sind, schließen Text, Formulare, gespeicherte Daten, Grafiken und Mediendateien sowie jegliche mit der Seite assoziierte Software ein, sind jedoch nicht auf diese beschränkt.

Zugriff auf die Seite und Lizenzierung

Die Lizenz, die wir Ihnen ausstellen, um auf die Seite und Ihren Inhalt zuzugreifen, ist folgendermaßen eingeschränkt:

Der Zugriff auf die Seite darf ausschließlich zur persönlichen Nutzung erfolgen. Die kommerzielle Nutzung dieser Seite oder Ihres Inhalts ist untersagt.

Sie dürfen auf die Startseite dieser Website verlinken, solange dies nicht in einer abwertenden oder anstößigen Art und Weise geschieht oder so, dass unser Unternehmen oder die Website verzerrt dargestellt werden. Sie dürfen keine durch Eigentumsrechte geschützten Grafiken (einschließlich aber nicht beschränkt auf Logos und Handelsmarken) verwenden, es sei denn, wir erteilen dafür unsere ausdrückliche Genehmigung.

Sie dürfen die Inhalte dieser Seite ausschließlich zu Ihrer privaten Verwendung oder als Teil der automatischen Zwischenspeicherung Ihres Browsers herunterladen. Sie dürfen die auf dieser Seite präsentierten Informationen weder manuell noch automatisch (Roboter oder Data-Mining-Software) kopieren, um sie anderweitig geschäftlich zu nutzen. Sie dürfen ebenfalls keine Elemente dieser Seite Teil einer anderen Website oder Seite machen, ganz gleich, welche Technik dafür verwendet wird (z.B. Einbettung oder Rahmung). Dieses Verbot schließt versteckten Text und Meta-Tags, in denen unser Name oder unsere Handelsmarken enthalten sind, mit ein, es sei denn, wir erteilen anderweitig eine ausdrückliche Genehmigung.

Sie dürfen die Seite auf keine Weise modifizieren, es sei denn, wir erteilen dafür eine ausdrückliche, schriftliche Genehmigung.

All die oben beschriebenen Genehmigungen können jederzeit zurückgezogen werden. Alle Einschränkungen und Verbote beziehen sich auf den gesamten Inhalt der Seite, einschließlich, aber nicht beschränkt auf folgende Seitenelemente: Text, Formulare, Grafiken, Logos und Handelsmarken, und jegliche Elemente, die zum Layout, zur Gestaltung oder zum Format der Seit beitragen.

Kommunikation mit uns

Sie erklären sich mit der elektronischen Kommunikation mit uns einverstanden, wenn Sie diese Website besuchen und mit uns auf elektronischem Wege, z.B. per Email, kommunizieren. Dieses Einverständnis schließt Ihre Zustimmung dazu ein, dass elektronische Kommunikation den rechtlichen Ansprüchen an eine schriftliche Kommunikation genügt. Das beinhaltet Kommunikation zu Einverständnis, Zustimmung, Ankündigung und Bekanntgabe.

Um die Kommunikation mit uns zu beenden (einschließlich zukünftiger Korrespondenz), folgen Sie jederzeit dem entsprechenden Link auf unserer Seite. Wenn Sie Ihre Kommunikation mit uns einstellen, können wir keine Verantwortung für möglicherweise verloren gehende Daten übernehmen.

Wir werden mit Ihnen per Email kommunizieren, oder über Funktionen der Website, die zur Kommunikation mit unseren Kunden vorgesehen sind. Wir behalten uns das Recht vor, die Kommunikation und Reaktion auf anderem Wege zu verweigern. Sollten Sie es versäumen, innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt einer Mitteilung, die in Bezug zu den von uns angebotenen Dienstleistung steht, zu antworten, werden wir die Bearbeitung Ihres Antrags entweder abbrechen oder mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Angaben fortfahren.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, einzelne oder alle dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Vorankündigung zu ändern. Gründe dafür können Veränderungen in unserem Leistungsangebot, Sicherheits- oder rechtliche Angelegenheiten sein. Es obliegt Ihrer Verantwortung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Seite durchzusehen, denn die fortgesetzte Nutzung unserer Seite entspricht Ihrem Einverständnis zu den Veränderungen, die an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgenommen wurden.

Einstellung unserer Dienstleistungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Bearbeitung Ihres Antrags auf ein Visum jederzeit einzustellen. Wir behalten uns weiterhin das Recht vor, unsere Dienstleistung aus jeglichen Gründen einzustellen. Gründe für eine derartige Einstellung unserer Leistungen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf die Angabe fehlerhafter, irreführender oder falscher Daten, die unangebrachte oder illegale Nutzung unserer Seite oder unserer Leistungen, und jegliches Verhalten, das gegen die auf dieser Seite präsentierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

Die Einstellung oder Kündigung unserer Dienstleistungen umfasst die Beendigung sämtlicher Leistungen, die Aufhebung der Registrierung und des Zugriffs auf die Seite oder einzelner Teile der Seite.

Definitionen

Die folgenden Definitionen sind den unten genannten Worten zuzuordnen, wenn Sie in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannt werden:

"Kunde", "Nutzer", "Sie", "Ihr", "Ihre" und "Sie selbst" beziehen sich sämtlich auf eine Einzelperson, die diese Seite besucht.

"Kundendaten", "persönliche Daten", "persönliche Angaben" und "Ihre Angaben" beziehen sich sämtlich auf Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Diese Daten können zu Ihnen oder einer von Ihnen repräsentierten Person gehören.

"Unternehmen", "wir", "unser" und"unsere" beziehen sich sämtlich auf turkey-evisa.com oder zugehörige Tochterunternehmen.

"Dienstleistungen", "Leistungen" und "Service" beziehen sich sämtlich auf die von uns angebotenen Leistungen bezüglich der Bearbeitung von Anträgen auf e-Visen für die Türkei.

"Website", "Seite" und "diese Seite" beziehen sich sämtlich auf turkey-evisa.

"Bedingungen" bezieht sich auf die auf dieser Seite beschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

"Werktag" bezieht sich auf einen Wochentag, an dem Bankgeschäfte abgewickelt werden können.